Guido Katol

Portraitmalerei mit Modell in Öl und Acryl

Date

Mi. 24. Jun 2020 - So. 28. Jun 2020

Kurstage

5

Maximale Teilnehmeranzahl

12

Hinweis: Bedingt durch die Coronakrise haben wir das Programm 2020 zur Gänze abgesagt und starten wieder ab dem Januar 2021 mit dem neuen Programm. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Thema/eine bestimmte Dozentin oder einen Dozenten interessieren, schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht. Wir informieren Sie dann über den neuen Termin 2021
———————————–

Das Besondere der jeweiligen Person zu erfassen, das Erblickte umzusetzen, wird unsere Aufgabe sein. Oft scheint nicht das Modell, sondern der vorhandene Formenschatz der Künstlerin/des Künstlers, die Proportionen des Kopfes, die Form der Augen, die Linien des Mundes usw. festzulegen. So, wie ich es sinnvoll finde, dass die Eigenheiten der Modelle herausgearbeitet werden, will ich mich auch darum bemühen euch, dem Stand eurer Fähigkeiten entsprechend, zu unterstützen.

Da die Portraits nicht zu klein ausgeführt werden sollten, müsste der Malgrund zumindest 70 x 50 cm groß sein. Erfahrung mit dem Malen von Portraits setze ich nicht voraus.

Kurszeiten: 10 bis 17 Uhr


Kursgebühr

€ 450.00

Guido Katol

1962 in Villach geboren, lebt und arbeitet er hauptsächlich in Wien. Seine künstlerische Tätigkeit begann 1982 mit Atelierbesuchen bei Cornelius Kolig und fand ihre Fortsetzung mit dem Studium bei Maria Lassnig an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. 2003 schlug er im Pariser Atelier in der Cité Internationale des Arts seine Zelte auf. 2017 erschien eine umfangreiche Werkschau in Buchform. Seine Bilder sind farbgewaltig und erzählerisch: offene Münder, blitzende Eckzähne, Menschendarstellungen, glänzende Tierfelle. Das Mit-, Neben- oder Gegeneinander von Menschen und Tieren dominiert. In seinem Schaffen sieht sich Guido Katol als Regisseur, der seine Figuren nicht im Ausdruck festlegt, die Interpretation überlässt er den Betrachtern. Was ihn vor allen anderen Dingen interessiert, ist Lebendigkeit. „Ich arbeite auch, wenn ich nicht im Atelier bin – meine Bilder gehen mit mir überall hin.“ (zitiert aus der Verlagsbeschreibung)
 
Sie möchten gerne an diesem Kurs teilnehmen?
Registrieren Sie sich dafür mit diesem Formular.
Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie von uns eine automatische Bestätigung über den Erhalt Ihrer Reservierung. Innerhalb von zwei Tagen senden wir Ihnen Informationen über Ihre Kursteilnahme und die Vorschreibung für die Anzahlung in Höhe von € 160. Nach dem Einlangen der Zahlung auf unserem Konto wird Ihre Teilnahme bestätigt. (Weitere Informationen zu Wartelisten und Storno)
FreundInnen informieren & diesen Kurs Weiterempfehlen

Kommentare sind geschlossen.