Barbara Pacholik

Porträtmalerei

Menschen im Nahbereich – Vom digitalen Foto zum gemalten Bild

Date

Fr. 04. Sep 2020 - So. 06. Sep 2020

Kurstage

3

Maximale Teilnehmeranzahl

12

Jeder von uns hat eines dieser Fotos, das es wert ist, gemalt zu werden. Augenblicke mit der Kamera festgehalten, Situationen, Stimmungen, mit Menschen im Mittelpunkt, die man gerne kreativ in die Malerei übernimmt.

Nahe am Fotorealismus wird das eigene Erinnerungs- oder Wunschfoto mit Acrylfarben auf die Leinwand gemalt. Mit dem Freiraum durch die individuelle Gestaltung wird dem Motiv ein neuer künstlerischer Ausdruck verliehen.

Die Fotos werden vorab digital bearbeitet und dann mit Hilfe eines Beamers auf die Leinwand übertragen. Schicht für Schicht wird so aus der Skizze die Momentaufnahme des Fotos schrittweise malerisch zum Leben erweckt.

Als zusätzliches Gestaltungselement wird die Mosaik-Technik mit Papier eingesetzt. Die unterschiedlichen Strukturen und Farben des Papiers (Illustrierte, Papiersorten, Servietten, etc.) erweitern die Acrylmalerei durch ihre eigene Formensprache und liefern Kontraste. Somit ergeben Mosaik und Malerei eine spannende Symbiose – ebenso das meditative Arbeiten mit dem Werkstoff Papier als wertvolle Ergänzung zur gewohnten Pinselführung.

Kurszeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr


Kursgebühr

340 (inkl. einem Keilrahmen im Format 50 x 50 cm für ein vorbereitetes, einheitliches Übungsbild)

Barbara Pacholik

malt Menschen. Die jahrelange Erfahrung als Theatermalerin für die Wiener Staatsoper und ihre Zeit in den Bundestheaterwerkstätten haben Barbara Pacholik geprägt. Heute stellt sie den Menschen in den Mittelpunkt ihres Schaffens – mit ihren freien Arbeiten als Künstlerin, mit ihren Porträts als Auftragsarbeiten, oder als Herzensprojekt in ihren Werken von persönlichem Engagement. Sie gibt Porträtmalseminare als Dozentin an der Kunstfabrik Wien, dem Kunstverein NH10 in Linz, an der Kunstakademie Bad Reichenhall/D und im Atelier Lust auf Farbe in Wien. Theatermalerprüfung in Berlin/D. Barbara Pacholik ist 1973 in Wien geboren / 1993 außerordentliches Studium an der Akademie für Bildende Künste, Wien im Rahmen der Ausbildung zur Theatermalerin in den Dekorationswerkstätten Wien / 1996 Theatermalerprüfung (Deutscher Bühnenverein, Berlin) / bis 1999 Theatermalerin der Wiener Staatsoper / Kooperationen mit Art for Art Service GmbH und Atelier Ultramarin, Wien / ab 2006 freischaffend tätig mit dem Schwerpunkt Porträtmalerei / 2008 Gründung Atelier »Kleckshof«, Wr. Neustadt - Begleitung zahlreicher Kunstprojekte mit Klassen und Schulen in NÖ / seit 2015 Dozentin an diversen Kunsteinrichtungen menschenmalen.at
 
Sie möchten gerne an diesem Kurs teilnehmen?
Registrieren Sie sich dafür mit diesem Formular.
Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie von uns eine automatische Bestätigung über den Erhalt Ihrer Reservierung. Innerhalb von zwei Tagen senden wir Ihnen Informationen über Ihre Kursteilnahme und die Vorschreibung für die Anzahlung in Höhe von € 160. Nach dem Einlangen der Zahlung auf unserem Konto wird Ihre Teilnahme bestätigt. (Weitere Informationen zu Wartelisten und Storno)
FreundInnen informieren & diesen Kurs Weiterempfehlen

Kommentare sind geschlossen.