Ralf Meyer-Ohlenhof

Figurative Malerei findet in jeder Künstlergeneration seine eigene Ausdrucksform

Date

Sa. 25. Jul 2020 - Mi. 29. Jul 2020

Kurstage

5

Maximale Teilnehmeranzahl

12

Menschen und Gegenstände, die unseren Alltag beeinflussen, sind und waren schon immer ein starker Impuls für die Malerei. Bei der Umsetzung der Bildideen stehen heute dank Fotografie und neuer Medien viele Mittel der freien Gestaltung zur Verfügung.

Im Kurs werden individuelle Bildfindung und persönliches Anliegen besprochen und anschließend jeder individuell nach seinen Fähigkeiten weiter gefördert. Vorkenntnisse sind nützlich jedoch nicht notwendig.

Künstlerische Techniken wie Öl, Acryl und Temperamalerei kann je nach Neigung eingesetzt und weiterentwickelt werden.

Fotografien, angefangene Bilder, Skizzen und Studien sind die Grundlage der Bildfindung.

Kurszeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr


Kursgebühr

€ 350.00

Ralf Meyer-Ohlenhof

Maler und Grafiker, Jahrgang 1949, lebt und arbeitet in München. Ausbildung an der Blochererschule für Graphikdesign, München, und an den Kunstakademien in Florenz und München. Seit 1980 regelmäßige Ausstellungen und seit 2009 als Dozent an mehreren freien Kunstakademien tätig.
 
Sie möchten gerne an diesem Kurs teilnehmen?
Registrieren Sie sich dafür mit diesem Formular.
Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie von uns eine automatische Bestätigung über den Erhalt Ihrer Reservierung. Innerhalb von zwei Tagen senden wir Ihnen Informationen über Ihre Kursteilnahme und die Vorschreibung für die Anzahlung in Höhe von € 160. Nach dem Einlangen der Zahlung auf unserem Konto wird Ihre Teilnahme bestätigt. (Weitere Informationen zu Wartelisten und Storno)
FreundInnen informieren & diesen Kurs Weiterempfehlen

Kommentare sind geschlossen.